GLÜCK MUSS MAN KÖNNEN

Praktische Lebensberatung
 

Die MAGIE DES JAHRESKREISES

 


 >>   12 sind´s - die im Kreis sich winden

erstrebst du Macht - musst du sie finden

doch suche - wo die 13 liegt

und steig hinauf - zu dem der fliegt   <<

(Catweazle)


>>   Die hohe Kraft Der Wissenschaft

der ganzen Welt verborgen!

Und wer nicht denkt,

dem wird sie geschenkt,

er hat sie ohne Sorgen   <<

(Goethe, Faust, Hexen-ein-mal-eins)

 

Das ist genau das große GEHEIM-NIS der Welt. Versteckt im Universum sowie auch in jedem von uns.
Goethe (als Freimaurer und Mitglied anderer Geheimbünde) verrät uns in "FAUSTUS" wie wir die Tricks Mephistos überwinden können. "Nur wer nicht denkt, ...". Das ist schon alles!
Doch wie können wir unser Denken stoppen? 
Wie können wir unsere Seele wieder befreien?

Zunächst verbinden wir uns mit dem harmonischen Lauf der Sterne zu den festen Zeiten der SONNEN-FIXPUNKTE im Jahr. Denn "wie im Großen - so im Kleinen". Durch diese Ankopplung bekommen wir Verbindung mit der GÖTTIN ERDE, unserer Mutter oder auch dem HEILIGEN GEIST. Dieser Tröster wird uns dann weiter führen und uns jede Frage beantworten.

Dazu treffen wir uns jeweils am 21. März / 21. Juni / 21. September und 21. Dezember am Kraftort Friedensberg oder am Schlosspark zu Putbus zu einem kleinen Ritual aus uralter Germanischer Zeit, von Druiden erdacht und nachzulesen in unseren Romanen. Jeder bringt ein kleines Geschenk für die Elfen mit (Naturkräuter bevorzugt) und vielleicht einen Tee danach.

Warum haben wohl alle Hochkulturen der Erde diesen kraftvollen Jahreskreis verehrt?
Warum haben sie diese Feste mit Würde und Achtsamkeit gefeiert?

Doch manchmal erleben wir auch anderes auf diesen Heiligen Stätten und sind sehr betrübt. 
"HERR vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun"


LITHA:   Mitsommernacht - 21. Juni 2022

Treffpunkt ist am Markt zu Putbus am Theater, dem Eingang zum Schlosspark.
Beginn wird gegen 20:00 Uhr sein. Von hier starten wir eine kurze "Reise" durch den Park und begegnen dabei einigen Kraftorten. Unser Ziel ist wie immer die Begegnung mit dem "Heiligen Geist". Eine Vorbereitung ist nicht nötig.
Jeder kann ein paar Kräuter für die Elfen mitbringen und ein Getränk eigener Wahl für sich selbst.

Euer Kraftort-Ranger